Energienews


03.01.2023

Umfassende GEG-Novelle steht für 2023 an

Im GEG wurde zum 1. Januar 2023 das primärenergetische Neubauniveau von 75 Prozent auf 55 Prozent verschärft. Die Anforderungen an die Wärmedämmung bleiben unverändert. Zudem ändern sich die Regelungen zur Anrechnung von Strom aus Erneuerbaren.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Sven Horstmann
Schornsteinfegermeister
Ginsterweg 30
24558 Henstedt-Ulzburg
Deutschland

Telefon:+49 4193 761966
Telefax:+49 4193 761967
E-Mail: